Schildkröten Schutzprogramm Talang-Talang Besar (4T3N)


Tag 01: Kuching – Talang-Talang Besar (M/A)

Am Morgen treffen Sie Ihre Reiseleitung in der Hotel Lobby an und werden in einem klimatisierten Van von Kuching zum Fischerdorf “Sematan” gebracht (Fahrtdauer ca. 2 Stunden). Im Fischerdorf angekommen werden Sie während eines Mittagessens in einem einheimischen Restaurant mit Ihrer Reiseleitung über den Programmablauf der nächsten Tage diskutieren. Nach dem Mittagessen werden Sie zur Bootsanlegestelle Sematans gebracht und besteigen ein Boot, welches Sie zur ca. 45 Minuten entfernten Insel Talang-Talang Besar bringen wird, wo Sie bereits von den Park Rangern der Sarawak Forestry Corporation erwartet werden.

Nach einer kurzen Begrüssung wird der zuständige Park Ranger Sie in Ihre Aufgaben und das Programm der folgenden Tage und Nächte einweisen. Sie haben Gelegenheit, über Ihre Vorstellungen von einer Teilnahme an diesem Schildkrötenschutzprogramm zu diskutieren und erfahren ebenfalls, wie Ihre aktive Teilnahme an diesem Programm direkt zum Schutze der bedrohten Seeschildkröten Sarawaks beiträgt. Sie erhalten nun auch erste Informationen über die Schildkrötenarten, welche zur Eiablage auf der Insel landen werden und betrachten den eingegrenzten Bereich (Hatching Place), in welchen jeweilige abgelegte Schildkröteneier transferiert werden, um einen besseren Schutz dieser Eier zu gewährleisten.

Das Abendessen wird von Ihrer Reiseleitung vorbereitet und gemeinsam mit den Park Rangerz im Park Headquarter eingenommen. Kurz vor Sonnenuntergang werden Sie nun erstmals gemeinsam mit dem Park Ranger und Ihrer Reiseleitung den Hatching Bereich kontrollieren und prüfen. Sofern erste Nester schlüpfen, werden Sie den Park Ranger bei der Sammlung der Babyschildkröten zur Zählung und Artenfeststellung unterstützen und anschließend die Freilassung dieser Babyschildkröten beobachten.

Am frühen Abend ist der Zugang zum Strand nur in Begleitung der Park Ranger erlaubt, da nun erste Schildkröten zur Eiablage auf der Insel landen können. Sobald eine Schildkröte bei der Landung auf der Insel gesichtet wird, werden Sie Ihre ersten Beobachtungen aus sicherer Entfernung durchführen. Bitte beachten Sie, dass nach Sonnenuntergang der Einsatz herkömmlicher Taschenlampen untersagt ist, es werden Taschenlampen mit Rotlichtfunktion zur Verfügung gestellt.

Während der ersten Nacht werden Sie, nachdem erste Schildkröten bei der Landung auf der Insel gesichtet wurden, auf das Signal des Park Rangers warten, bevor Sie den Strand betreten und die Schildkröte während der Eiablage beobachten können. Diese Maßnahme dient dem Schutz der eintreffenden Schildkröten, welche nach der Landung ungestörte Zeit benötigen, um eine geeignete Stelle zur Eiablage auszumachen.

Während der Beobachtung dieser Eiablage wird Park Ranger und Ihre Reiseleitung Ihnen Informationen über die Eiablage und die nötigen Maßnahmen zum Schutz der abgelegten Eier geben. Beobachten Sie die Handgriffe, welche angewandt werden, um die abgelegten Eier sicher einzusammeln und zum Hatching Bereich zu transferieren und lernen Sie mehr über die Gründe für diese Maßnahme. Beobachten Sie, wie die Park Ranger nötige Vermessungen der Schildkröten, Untersuchung nach Verletzungen und Krankheiten, sowie Dokumentation der Schildkröten unter Zuhilfenahme der jeweiligen Kennzeichnungsnummer der Schildkröte, durchführen.

Diese erste Nacht dient einer Vorstellung Ihrer aktiven Tätigkeiten der folgenden Nächte.

Übernachtung im einfachen Park Headquarter.


Tag 02: Talang-Talang Besar (F/M/A)

Frühstück im Park Headquarter.

Nach dem Frühstück werden Sie gemeinsam mit den Park Rangern über die in der Nacht erhaltenen Eindrücke diskutieren. Prüfen Sie gemeinsam mit Ihrer Reiseleitung die festgehaltenen Kennzeichnungsnummern der eingetroffenen Schildkröten und halten Sie die Erkenntnisse schriftlich fest. Nun ist es Zeit, nähre Informationen über internationale Richtlinien zum Schildkrötenschutz zu erhalten (IUCN) und über deren Umsetzung innerhalb dieses Programmes zu diskutieren. Sie erhalten nun ebenfalls weitere Hintergrundinformationen über die Seeschildkröten, welche diese Inseln zur Eiablage nutzen und erfahren mehr über weitere Seeschildkrötenarten und ihre Identifikation.

Nach einem gemeinsamen Mittagessen haben Sie, nach Absprache mit dem Park Ranger der Sarawak Forestry Corporation und dessen Genehmigung, Gelegenheit, die Unterwasserwelt der näheren Bereiche um die Insel mit Ihrer Schnorchelausrüstung zu erkunden (Bereiche und Zeiten für Schnorchelaktivitäten werden von den Mitarbeitern der Sarawak Forestry Corporation zugewiesen).

Bevor Sie mit Ihrer Unterstützungsarbeit innerhalb dieses Programmes fortfahren, werden Sie an diesem Tage weitere Informationen zu den in Sarawak bekannten Eiablagestellen, den Artenschutzstrategien usw. erfahren. Anschließendes Abendessen.

Vor Sonnenuntergang werden Sie ein weiteres Mal eine Kontrolle des Hatching Bereiches durchführen. Sie schlüpfende Babyschildkröten werden zur Artenfeststellung und Zählung eingefangen und ins Park Headquarter gebracht. Während dieser und der folgenden Nacht werden Sie zunehmend aktiver in die nächtliche Arbeit der Park Ranger eingebunden. Gemeinsam mit dem zuständigen Park Ranger werden Sie zu einer Strandpatrouille aufbrechen, um das Eintreffen der ersten Schildkröten zu dokumentieren. Sobald diese Seeschildkröten mit Ihrer Eiablage beginnen, werden Sie unter Anleitung des Parkranger damit beginnen, die Vermessung der Schildkröte durchzuführen als auch die abgelegten Eier einzusammeln.

Während dieser Nacht wird der Park Ranger Sie bei Ihren Aktivitäten beobachten und Sie über mögliche Fehler informieren.

Übernachtung im einfachen Park Headquarter.


Tag 03: Talang-Talang Besar (F/M/A)

Gemeinsames Frühstück mit den Parkrangern der Sarawak Forestry Corporation.

Nach dem Frühstück werden Sie mit den Parkrangern über Ihre Erkenntnisse der letzten Nacht diskutieren und festgehaltene Daten schriftlich aufarbeiten. Heute werden Sie nähre Informationen zu den Techniken und Managementpraktiken innerhalb des Artenschutzes erhalten und die Umsetzung dieser Konzepte diskutieren.

Nach einem gemeinsamen Mittagessen haben Sie, nach Absprache mit dem Park Ranger der Sarawak Forestry Corporation und dessen Genehmigung, Gelegenheit, die Unterwasserwelt der näheren Bereiche um die Insel mit Ihrer Schnorchelausrüstung zu erkunden (Bereiche und Zeiten für Schnorchelaktivitäten werden von den Mitarbeitern der Sarawak Forestry Corporation zugewiesen).

Abendessen im Park Headquarter.

Innerhalb der kommenden Nacht werden Sie versuchen, Ihre erlernten Kenntnisse unter Beobachtung der Park Ranger weitestgehend selbständig in die Praxis umzusetzen.

Übernachtung im einfachen Park Headquarter.


Tag 04: Talang-Talang Besar – Kuching (F/M)

Gemeinsames Frühstück mit den Parkrangern der Sarawak Forestry Corporation.

Nach dem Frühstück werden Sie gemeinsam mit den Parkrangern und Ihrer Reiseleitung über die Ergebnisse der letzten Tage diskutieren. Nach diesem Abschlussgespräch, bei welchem ebenfalls über mögliche Probleme während der Durchführung des Schildkrötenschutzprogrammes diskutiert wird, verabschieden Sie sich von den Park Rangern und kehren mit dem Boot nach Sematan zurück.

Mittagessen wird in einem einheimischen Lokal in Sematan serviert.

Rückkehr nach Kuching und nach dem Mittagessen transfer zu Ihrem Hotel.



Bitte lesen Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.


Im Reisepaketpreis enthaltene Leistungen:

  • Touren & Transfers wie im Reiseprogramm angegeben
  • Englischsprachige Reiseleitung
  • Eintrittsgebühren
  • Teilnahme an Turtle Volunteer Programm
  • Mahlzeiten wie im Reiseprogramm angegeben
  • 3 Übernachtungen Talang-Talang Besar
  • RM 200.00 pro Person als automatische Schildkrötenadoption
  • RM 100.00 pro Person als automatische Adoption eines Nestes


Nicht im Reisepaketpreis enthaltene Leistungen:

  • Reiseversicherung
  • jegliche Kosten für Flugverbindungen
  • Hotelübernachtungen Kuching
  • nicht im Reiseprogramm enthaltene Leistungen


Bitte beachten Sie:

  • Während des Aufenthaltes auf der Insel Talang-Talang Besar gelten die Bestimmungen der Sarawak Forestry Corporation, welche im “Sea Turtle Volunteer Programme Handbook” näher erläutert sind. Bitte studieren Sie für dieses Programm diese Regelungen und Bestimmungen.
  • Teilnehmer an diesem Programm sind aufgefordert, zwei (2) Passbilder für die Dokumentation des Programmes an die Sarawak Forestry Corporation zu übergeben.
  • Bitte beachten Sie, dass den Teilnehmern Rotlichttaschenlampen zur Verfügung gestellt werden. Der Einsatz von normalen Taschenlampen ist während des Aufenthaltes auf der Insel nicht gestattet.
  • Das Mindestalter für eine Teilnahme an dem Turtle Volunteer Programm wurde auf 18 Jahre festgelegt.
  • Das oben beschriebene Programm startet und endet in Kuching. Eine Buchung von zumindest einer Nacht Aufenthalt in einem Hotel in Kuching vor Programmstart ist empfohlen, damit den Kunden ein Treffen mit einem Repräsentanten der Sarawak Forestry Corporation noch vor Programmstart in Kuching ermöglicht werden kann.
  • Nach Ankunft der Teilnehmer am Turtle Volunteer Programm in Kuching wird das Sea Turtle Volunteer Programme Handbook überreicht und näher diskutiert.
  • Nach Einbruch der Dunkelheit und vor Sonnenaufgang ist es den Teilnehmern nicht erlaubt, Aufnahmen der Schildkröten mit Kameras/ Videokameras mit Blitzlicht- oder Nachtlichtfunktion zu machen.