GUNUNG MULU NATIONAL PARK (3D2N)



Tag 01: Ankunft Mulu (A)

Nach Ankunft an der Landepiste des Mulu Nationalparks werden Sie von Ihrem Reisebegleiter in Empfang genommen und fahren zu Ihrer Unterkunft im Mulu Nationalpark, welche mitten im dicht bewaldeten Gebiet des Nationalparks liegt.

Der Rest des Tages steht zu Ihrer freien Verfügung.

Abendessen und Übernachtung Mulu Park Chalet.


Tag 02: Besuch der Höhlen von Mulu (F/M/A)

Nach dem Frühstück werden Sie ein Langboot besteigen und flussaufwärts des Melinau Flusses bis zur “Wind Cave” fahren. Diese spektakuläre Höhle ist berühmt für ihre großen, schlanken Salaktiten und Stalakmiten. Die “Königskammer” bietet einen Blick auf Karotten ähnelnden Formationen dieser Tropfsteine. Nach dem Besuch der “Wind Cave”, die ihren Namen durch einen Wind, der aus der Höhle kommt und am Eingang spürbar ist, erhielt, werden Sie die “Clearwater Cave” besuchen. Sie werden gemeinsam mit Ihrem Reisebegleiter diese Höhle erkunden, die über das längste unterirdische Wassersystem (106km) Südostasiens verfügt. Genesen Sie das klare Wasser im natürlichen Becken, das sich außerhalb der Höhle gebildet hat. Nach einem Picknick kehren Sie zu Ihrer Unterkunft zurück.

Um 14:00 Uhr begeben sich zur Registrierungsstelle des Nationalparks. Nach der Registrierung werden Sie entlang eines 3km langen Plankenweges durch den für Borneo typischen Dipterocarpwald und Sumpfwald bis zur “Lang’s Cave” wandern. Diese Höhle erhielt Ihren Namen von einem Guide, der sie im Jahre 1979 entdeckte. Höhlenvorhänge und die wundervollen Tropfsteinformationen prägen die Schönheit dieser kleinen und einzigartigen Höhle. Der Weg durch die Höhle ist mit 25m kurz und Sie werden nach dem Erforschen der Höhle zur “Deer Cave” vorstoßen. Die “Deer Cave” verfügt mit einer Breite von 150m und einer Höhe von 120m über den größten Höhleneingang der Welt. Beim Betreten der Höhle werden Sie einen für diese Höhle typischen Geruch feststellen, dessen Ursprung in Millionen von Fledermäusen liegt, die in dieser Höhle hausen und die Höhle abends verlassen, um nach Nahrung zu suchen. Der Weg durch die Höhle ist ca. 1km lang bis Sie an den südlichen Eingang kommen, der auch unter dem Namen “Der Garten Edens” bekannt ist. Nach Verlassen dieser gewaltigen Höhle werden Sie an einem eingerichteten Beobachtungspunkt die Fledermäuse beim Verlassen der Höhle beobachten. Dies ist ein Ereignis, welches Ihnen noch lange in Erinnerung bleiben wird, bewundern Sie Millionen von Fledermäusen, die in Schwärmen aus der Höhle kommen und im umliegenden Regenwald auf die Jagd gehen.

Bei Einbruch der Dunkelheit werden Sie sich entlang des Plankenweges auf den Weg zurückbegeben.

Abendessen und Übernachtung Mulu Park Chalet.


Tag 03: Abreisetag Mulu Nationalpark (F)

Nach dem Frühstück kehren Sie zur Landepiste von Mulu zurück.


Bitte lesen Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen


Im Paketpreis enthaltene Leistungen:

  • Englischsprachige Reiseleitung
  • Transfers und Tour Programm wie im Programm angegeben
  • 2 Übernachtungen Mulu Nationalpark (Garden Bungalow)
  • Mahlzeiten wie im Programm angegeben
  • Eintrittsgebühren für besuchte Nationalparks


Nicht im Paketpreis enthaltene Leistungen:

  • Kosten für Flugverbindungen
  • Reiseversicherung
  • Trinkgelder
  • Nicht im Reiseprogramm angegebene Leistungen


Wichtige Information:
Auch wenn obenstehendes Reiseprogramm auf privater Basis gebucht wird, sind Land- und Boottransfers im Mulu Nationalpark auf SIC-Basis.



End of Service