Maliau Basin Conservation Area

Der Name "Sabah's Lost World" wird dem Maliau Basin Naturschutzgebiet verliehen, das für seine authentischen, fast unberührten tropischen Regenwälder, bekannt ist. In der Murut-Sprache („Murut“ ist ein Stamm in Sabah) bedeutet Maliau "Land der Riesentreppe".


read more...



Tours and Accommodation in Maliau

Maliau Basin
Explore
Maliau Basin, auch Sabah's Lost World, ist ein riesen Fläche mit Primärwälder. Diese Region gilt als eines der wenigen, fast unberührten Gebiete der Erde.
Maliau Basin_DJI_0078.jpg
Explore
Die 5D4N Maliau Basin Trekking-Expedition zu den Highlights des Maliaubeckens ist ein unvergessliches Abenteuer um Pflanzen und Tiere zu erleben.


Sein fast runder äußerer Rand ist mit steilen Hängen und Klippen umgeben, die eine natürliche Barrikade bilden. Das Ergebnis dieser geologischen Situation schafft viele Naturwunder, die seit Jahrhunderten unberührt im Becken konserviert wurden. Das Naturschutzgebiet umfasst etwa 58.840 ha, die von einem Steilhang auf über 1,675 m über dem Meeresspiegel begrenzt wird. Das fast kreisförmige Becken, das eines der schönsten Wildnisgebiete Malaysias darstellt, umfasst 390 km² unberührten Wald und bildet ein praktisch in sich geschlossenes Ökosystem. Diese Region wurde nie dauerhaft bewohnt und große Flächen sind nach wie vor nicht erforscht und dokumentiert. ( http://maliaubasin.org/home/, 2016)

Dieser üppige grüne Dschungel wurde einmal zur Abholzung freigegeben. Allerdings wurden Initiativen zur Konservation ergriffen und das Maliau Basin 1997 von der Sabah-Landesregierung zum Schutzgebiet erklärt.

Maliau Becken ist bekannt für seinen reichen dichten Dschungel, der verschiedenste Arten an Pflanzen und wild lebenden Tieren beheimatet. Die ausgeprägte und vielfältige Flora verfügt über mindestens acht verschieden Kannenpflanzen und mehrere Orchideenarten, darunter auch die gefährdete Orchidee „Coelogyne odoardi“. Dieser Regenwald ist einer der zwei verbleibenden Orte, in der die seltene Rafflesia „Tengku-Adlinii“ gedeiht, die hier 1988 entdeckt wurde.

Dieser Dschungel bietet über 290 Vogelarten wie dem Bornean Bristlehead, Blue-headed Pitta, Black-headed Pitta, Banded Pitta, Peregrine Falcon und dem Bulwer's Fasan und ca. 80 Säugetiere Arten eine Heimat. Tiere wie den Clouded Leopard, Sonnenbären, Banteng (Wild Vieh), Zwergelefanten und bellende Hirsche wurden gesehen und aufgezeichnet.

Bitte interpretieren Sie das Maliau Becken nicht als einen Ort, wo Sie die Tiere leicht entdecken können. Auch hier, wie in alle anderen Regenwälder, spielen Glück und Timing eine wichtige Rolle bei der Sichtung wilder Tiere. Sie wandern durch üppigen dicken Dschungel, indem sich die Tiere sehr gut tarnen können. Es kann eine intensive Herausforderung sein, die Tiere in ihrem eigenen Zuhause zu finden.

Heute ist das Maliau Basin noch immer ein wenig erforschtes Regenwaldgebiet, weit entfernt von der Zivilisation. Einen Ausflug ist nichts für schwache Nerven und nicht für Menschen, die den Komfort lieben! Die Gäste, die sich dem großen Abenteuer stellen, werden mit einer eindrücklichen und unberührten Natur belohnt.



Gallery Maliau Basin